LichtYoga ist Atmen, Bewegen, Bemühen, Verbinden und Entwickeln all meiner Anteile mit allem SEIN.

LichtYoga in der Praxis

LichtYoga ist eine Yoga-Art, die hilft, das lichtbewusste Anliegen im Alltag umzusetzen. Es ist eine moderne Art, Yoga zu betreiben, die ich als Yogi von Geburt seit meinem vierten Lebensjahr an meine Schüler und andere weitergebe. Die wichtigsten Übungen des klassischen Yogas sind teilweise vereinfacht oder modifiziert worden, ohne dass sie von ihrer Wirksamkeit auf den Energiekörper etwas verlieren.

Einige Übungen der klassischen Yoga-Schulen bringen ihre ursprüngliche Ausrichtung klarer und sicherer zum Ausdruck. Sie brauchen dabei nicht über Stunden einen Kopf- oder Schulterstand des klassischen Yogas beherrschen, um beispielsweise den Energiefluss in den Kopfbereich anzuregen. Im LichtYoga kommen Sie mit einer kürzeren Vorbereitung zu ähnlichen oder sogar weitergehenden Ergebnissen, weil Sie die Übungen mit durch eine abgestimmte Atemtechnik und durch Aktivierung der Lichtpunkte nach der Lichtessenztherapie in ihren Wirkungen intensivieren können.

LichtYoga ist die einzige Yogarichtung der Welt, die alle 15 Lichtpunkte, die Hauptenergieeintrittspunkte für die Energie aus dem Universum und dem universellen Odem, auch Prana genannt in bestimmte Bereiche des Körpers einfließen lässt.

Das richtige Atmen in Verbindung mit den passenden Bewegungen trägt zur Auflösung von Blockaden an dem jeweiligen Organsystem bei. So findet der Körper aus seiner Disbalance in die Balance und kann aus seiner Krankheit in die Heilung transformieren.

Die Verbindung zwischen der unendlichen Essenz und dem endlichen Körper wird durch Erweiterung der Erkenntnis über die Erlebnisse und Erfahrungen in menschlicher Gestalt möglich. LichtYoga bietet durch seine Übungen und durch das umfangreiche philosophische Wissen die besten Voraussetzungen der Bewusstwerdung. Diese Erleichterung der Bewusstseinsentwicklung kann jeder Mensch nutzen und zugleich dazu beitragen, dass die ewig gültigen Werte des Friedens und der Liebe in unserem Alltag einziehen und eine freudevolle Erdenexistenz für alle ermöglicht wird.

„Wir gelangen zur Heilung und Frieden durch Prozesse
von Erfahrungen, Erlebnissen und Erkenntnissen.“
DW