LichtYoga ist Atmen, Bewegen, Bemühen, Verbinden und Entwickeln all meiner Anteile mit allem SEIN.

LichtYoga zur Heilung

Heilung ist Befreiung vom Unheilvollen, von fehlender Bewusstheit und Blockadezuständen, die zuvor durch Handlungen aus der freien Wahl verursacht worden sind. Blockaden aufzulösen, ist der umgekehrte Vorgang wie die Verursachung. Das setzt ein bewusstes Handeln voraus, das das Sehnen nach Freiheit ausdrückt.

LichtYoga setzt am Körper an und ebnet dann die Energieflüsse auf allen Ebenen, und es ist nicht so schwierig, durch körperliche Übungen im Körper etwas zu bewirken. Die Lichtpunkte können zusätzlich aktiviert werden und verstärken alle Wirkungen, die bestimmte Bewegungen auslösen. Die enge Verbindung zwischen Körper, Seele und Geist kann auch für die Heilung genutzt werden und bei körperlichen Übungen zugleich Stauungen, Blockaden und unbewusste Widerstände auf der Seelenebene und der Geistesebene auflösen, denn nicht das ewige Wesen des Menschen erkrankt, sondern nur sein Ausdruck auf der Ebene, die der Mensch als endliche Existenz betreten hat.

Deshalb ist LichtYoga ein Weg, die universelle und ständig vorhandene Heilkraft, die alle Menschen umhüllt, mehr in sich einfließen zu lassen und den Bewusstwerdungsprozess anzuregen und zu vollenden.